kansas-g9d6a15f61_1920_edited_edited.jpg

BENEFIZKONZERT 
zugunsten ukrainischer Kinder und ihrer Familien

INFOS

Montag, 14. März 2022

20.00 Uhr

Himmelfahrtskirche München-Sendling (Kidlerstr.15, 81371 München)

EINTRITT FREI
SPENDEN für die Ukrainehilfe werden am Ausgang erbeten

FRANZ SCHUBERT (1797-1828)

Ave Maria D839

Suleika D720

"Gesänge aus Willhelm Meister"

Heiss mich nicht reden D877/2 
So lasst mich scheinen D877/3 

Nur wer die Sehnsucht kennt D877/4 

Kennst du das Land D321

Frühlingsglaube D686

Gabriel Fauré (1845-1924)

Après un rêve

Clair de Lune

ROBERT SCHUMANN (1810-1856)

"6 Gedichte von Lenau op. 90 und Requiem"

Lied eines Schmiedes

Meine Rose

Kommen und Scheiden

Die Sennin

Einsamkeit

Der schwere Abend

Requiem

 

 

Vor dem, was derzeit in der Ukraine geschieht, kann niemand die Augen verschließen. Darum möchten auch wir von LIEDERLEBEN unsere Solidarität mit den Menschen der Ukraine bekunden und zusammen mit Ihnen dabei helfen, die Folgen dieses furchtbaren Krieges für die Leidtragenden ein wenig zu lindern.

Als Kulturschaffende haben wir die Möglichkeit, ein Zeichen für den Frieden zu setzen, indem wir Menschen zusammenbringen und gemeinsam Kunst vor dem Hintergrund der aktuellen Ereignisse machen, interpretieren und hören.


„This will be our reply to violence: to make music more intensely, more beautifully, more devotedly than ever before.“
Leonard Bernstein



In diesem Sinne laden wir Sie herzlich zu unserem Benefizkonzert mit der Münchener Sopranistin Anna-Lena Elbert und der künstlerischen Leiterin und Pianistin Akemi Murakami am 14. März 2022 um 20.00 Uhr in der Münchener Himmelfahrtskirche ein.

Sämtliche Spendeneinnahmen gehen an „SOS-Kinderdorf Ukraine“. Alle Beteiligten verzichten auf Ihre Gagen. 

Der Einsatz von SOS-Kinderdorf für Kinder und Familien vor Ort
Das Leben und Wohlergehen der 7,5 Millionen Kinder in der Ukraine ist in Gefahr. SOS-Kinderdorf Ukraine ist vor Ort und arbeitet daran, Heimkinder aus staatlichen Heimen, Pflegefamilien und Binnenflüchtlinge zu versorgen und zu evakuieren. So berichtet der Leiter der SOS-Kinderdörfer Ukraine, dass sie von vielen Pflegefamilien aus dem ganzen Land um Unterstützung gebeten werden. Die Mitarbeiter vor Ort planen den Kauf und die Verteilung von Hilfsgütern sowie die psychosoziale Betreuung von Kindern und ihren Familien.

https://www.sos-kinderdorf.de/portal/spenden/wo-wir-helfen/europa/ukraine


Wir hoffen ganz besonders auf Ihr zahlreiches Erscheinen zu unserem Benefizkonzert und bedanken uns im Voraus für Ihre Unterstützung!